World Usability Day 2015 Berlin | Der Nutzen emphatischer Methoden für die Produkt- und Serviceentwicklung

Der Nutzen emphatischer Methoden für die Produkt- und Serviceentwicklung

Usability dient der nutzerzentrierten Umsetzung von innovativen Ideen. Um Umsetzungen so zu gestalten, dass diese den Bedürfnissen des Nutzers entsprechen und gleichzeitig noch ein erfreuliches Nutzererlebnis schaffen, ist es wichtig, den Nutzer zu verstehen. Warum ist die Entwicklung im Alltag wünschenswert? In welchem Kontext findet sie Anwendung? In welchem Moment kann der neue Service oder das neue Produkt dem Nutzer Mehrwert schaffen?
In unserem Workshop möchten wir Teilnehmer dazu einladen, über den Horizont des typischen Usability-Tests hinauszusehen und sich emphatisch dem Menschen zuzuwenden: Wir werden Methoden vorstellen und anwenden, die Nutzerempathie aufbauen und grundlegendes Nutzerverständnis schaffen auf dessen Basis Produkte oder Dienstleistungen entwickelt werden können, die seinem Anwender gerecht werden.
Ort & Zeit

Event Hours(1)

  • Raum 4

    13.30 - 15.00

    Hendrik Dahlhaus & Lea Feldhaus
    Innoki GmbH & Co. KG

Speaker
43 bk Hendrik

Hendrik Dahlhaus

Hendrik Dahlhaus ist einer von 20 Mitgründern der Innovationsberatung INNOKI, bei der er als Design-Thinking Experte Institutionen unterschiedlichster Größe unterstützt ihr Innovationspotenzial zu entfalten. Als studierter Betriebswirt (Universität Mannheim) hat er zuvor das Startup bookingkit bei der Gründung unterstützt und beraten. Seine vielfältige Berufserfahrung in unterschiedlichen Unternehmenskontexten von Konzern (z.B. Beiersdorf) bis Startup (z.B. Stocard) hilft ihm als Berater und Coach Unternehmen und Teams schnell einzuschätzen und methodisch geschickt anzuleiten.

Firma: Innoki
Xing: Hendrik Dahlhaus

43 _lea_square

Lea Feldhaus

In der klassischen Psychologie begonnen, widmete sich Lea nach ihrem Bachelor-Studium der UX von Mensch-Maschine- und Mensch-Produkt-Interaktion. Ihre Leitfragen sind dabei, wie gut der Nutzer mit dem Produkt umgehen kann, wie groß die Freude vor, während und nach der Interaktion ist und ob das Produkt seinen Zweck für den Menschen erfüllt. Durch das (wirklich) interdisziplinäre Team von INNOKI werden ihr immer wieder neue Perspektiven auf Innovation und Nutzerfreundlichkeit geboten - eine große Freude!

Firma: Innoki