World Usability Day 2015 Berlin | Research Framework für SCRUM Teams

Research Framework für SCRUM Teams

Obwohl User Research ein zentraler Teil des User Centered Designs darstellt, ist dieser bei vielen SCRUM Teams nicht dauerhaft implementiert (vgl. Loranger 2014; http://goo.gl/bJCPOr). Aktuelle Lösungsansätze konzentrieren sich auf die Anpassung der Methoden (z.B. regelmäßige Usability Tests, Quick&Dirty Research), was meiner Meinung nach die eigentliche Problematik verfehlt: der Research ist nicht nahtlos in den Agilen Teams integriert und wirkt als Fremdkörper. Dies führt dazu, dass:

  • im Team unterschiedliche Erwartungen an die Research-Erkenntnisse bestehen und die erarbeiteten Erkenntnisse an den relevanten Fragen vorbeizielen
  • bei der Methodenwahl Kompromisse eingegangen und danach die Validität der Ergebnisse wird in Frage gestellt werden
  • der Research nicht in der Sprintplanung berücksichtigt wird und dadurch die Ergebnisse zum falschen Zeitpunkt folgen

In meinem Vortrag möchte ich ein neues und innovatives Research Konzept vorstellen, in dem der UX Research vollkommen in das SCRUM Framework (Entwicklung Epics, Abstimmung Product Backlog, Sprint Planning) integriert ist.

Ort & Zeit

Event Hours(1)

  • Raum 1

    15.30 - 16.00

    Manuela Risch
    USEEDS°

Speaker
26 Manuela_Risch

Manuela Risch

Manuela Risch ist User Experience Researcher bei USEEDS° GmbH in Berlin und leitet Nutzerstudien für digitale Anwendungen, Webseiten und Apps. Aktueller Fokus ist die Integration von UX Research in agile Teams. Sie hat (Innovations-) Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften an der Universität Zürich studiert und war beim Aufbau des Design Thinking Projekts der Zürcher Kantonalbank tätig.

Firma: USEEDS°
Xing: Manuela Risch