World Usability Day 2015 Berlin | Wie involviert man Stakeholder in den UX Research Prozess?

Wie involviert man Stakeholder in den UX Research Prozess?

Ein Praxisbericht.

Aus ihren Erfahrungen im UX Research wissen Yvonne Hohmann und Carina Kuhr, dass das Involvieren von Stakeholdern in den User Research Prozess wesentlich für den Erfolg eines UX-Projekts ist. In ihrem Beitrag erzählen sie warum bei Zalando unter anderem Produktmanager mit im Usability Labor sitzen, UX-Designer mit Klemmbrett ausgestattet potenzielle Nutzer auf der Straße ansprechen und welche Rolle das UX-Research-Team dabei spielt.

blank
Carina Kuhr
Zalando

Carina Kuhr (M.Sc.) studierte Psychologie an der University of Twente, Human-Centered Design and Engineering an der University of Washington und Human Factors an der TU Berlin. Nachdem sie Berufserfahrung im qualitativen sowie quantitativen User Research gesammelt hat, ist sie seit Anfang 2014 bei der Zalando SE als UX Insights Manager tätig. Hier lädt sie in regelmäßigen Abständen Stakeholder zum agilen UX Testing ein und berät diese außerdem im Durchführen eigener User Research Projekte.
www.zalando.de
Xing-Profil
Linkedin-Profil

Hohmann
Yvonne Hohmann
Zalando

Yvonne Hohmann studierte Medien- und Kommunikationswissenschaft (M.A.) an der TU Ilmenau mit dem Schwerpunkt Usability und sozialwissenschaftlichen Forschungsmethoden. Konsequent bestrebt die Shopping-Experience bei Zalando zu optimieren, ist Yvonne seit Anfang 2012 bei der Zalando SE für den Aufbau des hauseigenen Usability Labors verantwortlich. Zudem leitet sie als UX Insights Manager qualitative und quantitative Nutzerstudien zur Analyse der Webseite, Apps und anderen Inhouse Services.
www.zalando.de